MANSTORE Underwear 2017 kaufen

Bei der Marke Manstor handelt es sich um Designer Herren Unterwäsche. Die erste Kollektion dieser Marke stammt aus dem Jahr 1969. Damals erregte sie öffentliches Aufsehen und zwar lange bevor sich andere Unterwäsche Hersteller öffentlich für Herren Unterwäsche interessierten.

Bei dieser Unterwäsche, zum Beispiel dem Olaf Benz Body und den Manstore Briefs handelt es sich nicht nur um einfache Unterhosen oder Unterhemden, sondern das sind richtige Herren Dessous. Somit steht dieses Wäschelabel seit mehr als 40 Jahren für eine extravagante Unterwäsche, welche für den Mann angedacht ist. Die Teile bedecken nur das Nötigste und dabei kommen, wenn der Mann diese Unterwäsche trägt, seine Reize zum Vorschein.

Diese Unterwäsche-Teile sind so aufgebaut, dass hierbei auch die Herren in der Lage sind, ihren trainierten Körper zu zeigen. Das unterscheidet diese Manstore Briefs von den Produkten der Wettbewerber.

Diese Marke, wie auch das Underwear Label Olaf Benz, gehört zum Premium Hersteller Bodywear AG, welcher seinen Sitz in Chemnitz hat. Dieses deutsche Unternehmen hat mehrere Unterwäsche Marken im Portfolio und steht mit seinem Namen für eine hochwertige Qualität, die nur den höchsten Ansprüchen auf diesem Markt entsprechen..
Das Unternehmen gehört zu den innovativen Marktführern in ihrer Branche, wobei jedoch an obersten Stelle das Qualitätskriterium steht und somit birgt das Unternehmen für eine außergewöhnliche Markenqualität mit „Made in Germany“.

Das Material

Hier wird ebenfalls auf höchste Qualität geachtet. Dabei werden sehr hochwertige Materialien, wie eine sehr anschmiegsame Microfaser, sehr echt wirkendes Wildlederimitat oder edler Samt und geschmeidiges Kunstleder verarbeitet. Zusätzlich werden die Produkte noch mit entsprechend hochwertigen Netzstoffen ausgestattet. Somit liegen diese perfekt am Körper und passen sich geschmeidig an den jeweiligen Körperstellen an. In der Regel ist dann gerade bei Unterhosen das Rückenteil sehr eng und tief geschnitten. Trotzdem entsteht aufgrund der sehr hochwertigen Materialien, die hier verarbeitet werden, ein sehr angenehmes Tragegefühl.

Einzigartige Produkte

Zur der Manstore-Kollektion gehört auch der Manstore-Minimum-String, der bereits in den letzten Jahren und 2017 aufgrund seines außergewöhnlichen schmalen Designs auf der Vorderseite sehr stark nachgefragt worden ist. Dabei ist der Beutel mit einem Gummizug oder Gummiband versehen. Dadurch entsteht ein leichter Lift-Effekt und alles wird etwas angehoben, Ebenso ist das hierfür verarbeitete Material aus sehr feinen Mikrofasern, welche sich sehr weich dann anfühlen und zusätzlich trotzdem sehr elastisch sind.

Der Online-Shop von Manstore

Neben dem stationären Handel gibt es auch die Möglichkeit über den Online-Shop von Manstore die Produkte einzukaufen. Hier bekommt dann der Interessent das komplette und vielfältige sowie interessante Programm von Manstore angeboten und hat dann bei der Auswahl die Qual der Wahl. Auch ist die Preisgestaltung bei dem Angebot über den Online Shop sehr attraktiv.

Wenn man sich dort als Interessent anmeldet und sein OK für den Newsletter gibt, bekommt man einen Gutscheincode per Mail übersandt, der dann für die komplette Produktpallete von Manstore Gültigkeit hat.

http://www.stoffe-zanderino.de

stoffeWenn es um Klamotten geht, so wünscht sich jeder gute Qualität und eine lange Lebensdauer. Meistens muss man hierzu dann ein bisschen mehr Geld in die Hand nehmen, allerdings haben sich in der Vergangenheit viele günstige Stoffe als gesundheitsschädlich erwiesen, weshalb es auf jeden Fall Sinn macht, etwas mehr Geld auszugeben. Auf http://www.stoffe-zanderino.de hat man beispielsweise eine große Auswahl an hochwertigen Stoffen. Shoppingfrust kommt immer dann besonders schnell, wenn Kleidungsstücke, die man neu gekauft hat, bereits nach kurzer Zeit alt aussehen und Abnutzungsspuren vorweisen. Wenn die Sachen in den bekannten Billig-Modeläden gekauft werden, ist das besonders oft der Fall. Aufgrund des niedrigen Preises darf man dann auch keine allzu gute Qualität erwarten. Es wird mit natürlichen Materialen verzichtet. Allerdings kann man auch hier bessere Qualität bekommen, wenn man sich ein wenig auskennt. Wertvolle Stoffe sollten immer einen Anteil an hochwertigen Naturfasern haben. Leinen, Wolle und Seide sind hier besonders beliebt. Baumwolle ist oft enthalten und vor allem wenn man Elasthan mag, ist dies von Vorteil. Bei 100% Baumwolle muss man aber darauf achten, ob die feinen Machen gerade laufen. Wenn sie das nicht tun und leicht diagonal sind, wird eine schiefe Seitennaht entstehen, die sich dann nach vorne zieht. Naturfasern bringen aber auch Nachteile mit sich, weil sie recht leicht knittern. Ein Polyesteranteil in der Kombination macht die Haltbarkeit von Baumwolle und Viscose besser, das Material leiert dann nicht so schnell aus. Demnach ist es prinzipiell auch okay, wenn man Mischungen aus verschiedenen Materialien trägt. Baumwoll- und Polyestermischungen sind beispielsweise okay, weil die Farbe nicht so leicht verbleicht. Reine Kunstfaser ist knitterfrei und witterungsbeständig. Generell nimmt sie nur wenig Wasser aus und ist demnach insbesondere für Sportklamotten geeignet. Das wiederum erklärt, wieso man darin so viel schwitzt. Generell schwitzt man aber gar nicht mehr, sondern liegt dies einfach daran, dass die Fasern die Flüssigkeit einfach nicht aufnehmen können. Demnach müffelt man auch schneller und viele Menschen fühlen sich schnell unwohl. Viskose wird auch Cellulose hergestellt und aus Pflanzenfasern entnommen, die unter anderem aus Holz und Baumwolle verwenden werden. Danach behandelt man dann alles mit Chemikalien und stellt somit Viskose her. Visscose ist besonders gut für Oberteile und Kleider, weil sie gute Eigenschaften mit sich bringt. Sie fällt fließend glatt und kann bedruckt werden. Generell ist sie auch nicht so teuer wie Seide.

Hip Hop Shop

graffiti-393488_960_720Mode. Fashion und Trends – in kaum einer anderen Zeit drehte sich so viel um Mode, wie jetzt. Es beginnt auf Youtube und endet im realen Leben. Häufig entwickeln sich Modetrends auch zu Musiktrends. Man erkennt demnach jeden Musikgeschmack an der Bekleidung. Sie spiegeln also den Geschmack der Träger wider. Neben dem rockigen Style gibt es auch die Gothics, die heutzutage aber etwas weniger geworden sind. Immer noch voll im Trend liegt dafür der Hip Hop Style. Sogar Hip Hop Shop gibt es noch. Der Hip Hop Style hat sich fest in die Welt der Mode eingebrannt. Hier läuft man einfach easy und lässig herum und präsentiert seine Musik. Die Trends werden natürlich von den Stars gesetzt, sodass es inzwischen sogar eigene Labels und Online Shops gibt. Der größte Vorteil beim Hip Hop Style ist, dass die Bekleidung so unglaublich bequem ist. Das Thema Hip Hop lässt sich demnach super mit Streetwear vermischen. Knallige Farben, tiefsitzende Hosen und natürlich Sneaker spiegeln den Hip Hop Fanatiker wider. Vor allem für die Frauen ist es sehr einfach locker, sexy aber trotzdem im Hip Hop Style zu erscheinen. Man nimmt einfach kurze Shorts, knackige Jeans, ein eng anliegendes Top und hippe Sneaker. Zudem kann man bunte und knallige Farben auswählen – in diesem Bereich ist absolut nichts verboten. Der kleine Nachteil ist, dass es hier auf Marken ankommt. Günstige Hip Hop Kleidung wird man nur schwer bekommen. Wer diese Kleider tragen will, muss sich hochwertige Markenkleidung zulegen. Es gibt einige gute Hip Hop Shops, die sich auf genau solche Sachen spezialisiert haben. Eine besonders große Auswahl bekommt man im Internet, wie zum Beispiel bei wwww.urban-street-shop.com. Vor Ort sind solche Shops nur schwer zu finden. Wer einen Hip Hop-begeisterten Freund hat, wird nie Probleme haben, ein passendes Geschenk zu finden. Einfach einen Gutschein oder Markenklamotten von 2Pac, Karl Kani, Hoodboys oder Southpole kaufen. Es gibt Marken Tops in allen Farben und Größen. Zudem hat man eine breite Auswahl an Shorts, Jeans, Baggies und Schuhen. Im Internet findet man täglich wechselnde Angebote, sodass hier nie ein Ende in Sicht ist und man so viel shoppen kann, wie man möchte. Zudem hat man im Netz den Vorteil, dass alles sehr übersichtlich und aufgeräumt ist. Wer sich doch nicht so ganz sicher ist, sollte einfach eine größere Bestellung aufgeben und dann zuhause alles in Ruhe anprobieren. Dann wird man auf der nächsten Party auf jeden Fall ein Hingucker sein.